Zwingernamenschutz-Zentrale
für Rassekatzen

 

Handhabung und Empfehlung

 

 Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Dokumente und Einstellungen\Eva\Internet\bb-homepage\Bilder\pfote1.gif

1.

Alle teilnehmenden Vereine müssen bei der Zwingernamenschutz-Zentrale die Eintragung ihres gesamten Zwingernamenbestandes in das Verzeichnis der Zwingernamen beantragen.

 

 Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Dokumente und Einstellungen\Eva\Internet\bb-homepage\Bilder\pfote2.gif

2.

Alle teilnehmenden Vereine müssen bei der Zwingernamenschutz-Zentrale die Eintragung neuer Zwingernamen in das Verzeichnis der Zwingernamen abgleichen und registrieren lassen.

 

 Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Dokumente und Einstellungen\Eva\Internet\bb-homepage\Bilder\pfote3.gif

3.

Wird eine Umschreibung von einem Verein gewünscht, so muss sichergestellt sein, dass der Züchter bei dem Vorverein gekündigt hat, damit doppelte Vereinsmitgliedschaft ausgeschlossen werden kann.

 

 Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Dokumente und Einstellungen\Eva\Internet\bb-homepage\Bilder\pfote4.gif

4.

Für die Erteilung und Benutzung der Zwingernamen gelten folgende Bestimmungen:

 

a)   Nach der offiziellen Eintragung darf der Zwingername nicht abgeändert werden.

 

b)  Die Erteilung eines Zwingernamens erfolgt persönlich und auf Lebenszeit, solange er nicht außer Gebrauch kommt bzw. durch einen anderen Namen ausgewechselt und damit stillgelegt wird. Er erlischt im Allgemeinen mit dem Tod des Berechtigten. Kann aber nach BGB Erbrecht an den gesetzlichen Erben vererbt werden.

 

c)   Zuchtgemeinschaften von zwei oder mehr Personen müssen ihren eigenen gemeinsamen Zwingernamen beantragen. Wird die Zuchtgemeinschaft aufgelöst – wird der gewählte gemeinsame Zwingername stillgelegt. Veränderungen in der Zusammensetzung der Vereinigung müssen der Zwingernamenschutz-Zentrale mitgeteilt werden, da in diesem Fall ein neuer Zwingername für die neue Gemeinschaft gewählt werden muss. Ein Zwingername kann nur entsprechend der in einer Vereinbarung zwischen dem Katzenverein und dem (den) Züchter(n) festgehaltenen Bedingungen verwendet werden.

Im Hinblick auf die Verwendung nach einer Trennung oder Scheidung wird der gemeinsame Zwingername stillgelegt.

In diesem Fall darf der Zwingername nicht auf den (die) neuen Inhaber übertragen werden.

 

d)  Die von der Zwingernamenschutz-Zentrale eingetragenen Zwingernamen haben Vorrang vor den auf nationaler Ebene anerkannten.

Ist ein gleicher, ähnlich lautender oder ein verwechslungsnaher Zwingername bereits eingetragen, wird ein auf nationaler Ebene anerkannter Zwingername nicht eingetragen bzw. gelöscht. Für diesen Züchter auf nationaler Ebene muss  ein anderer Zwingername eingetragen werden.

 

e)  Es dürfen nur Zwingernamen wieder aus dem Verzeichnis gelöscht werden, bei denen nachweislich keine Ahnentafeln ausgestellt wurden.

 

 Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Dokumente und Einstellungen\Eva\Internet\bb-homepage\Bilder\pfote5.gif

5.

Seit dem 1. Januar 2006 ist es den Vereinen nicht mehr gestattet, Zwingernamen mit einem Rassezusatz oder dem Wort Katze, auch in nationaler Sprache, einzutragen.

 

Ebenso ist es nicht gestattet Wörter die in der Landessprache eine Herabsetzung oder gar als Schimpfwort benutzt werden zu verwenden (zum Beispiel: "Coon" ist ein Waschbär, gleichzeitig aber auch ein Schimpfwort für Neger. (siehe unter : http://schimpfwoertererklaert.wordpress.com/was-ist-ein-schimpfwort/)

 

Des Weiteren ist der Gebrauch von geschützten Markennamen nicht möglich.

 

Eine lose, nicht als Wort definierte Buchstabenkombination gilt nicht als Zwingernamen und wird nicht eingetragen.

 

 Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Dokumente und Einstellungen\Eva\Internet\bb-homepage\Bilder\pfote6.gif

6.

Bei der Beantragung des Zwingernamens muss angegeben werden, ob der Zwingername als Präfix oder Suffix eingetragen werden soll. Dabei wir bei Präfix der Zwingername immer mit Apostroph „s“ geschrieben – bei Suffix muss immer eine Präposition (von/van/of/from/av …. usw.) angegeben werden. Damit wird der Zwingername ganz klar vom Vornamen des Tieres abgegrenzt.

 

 Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Dokumente und Einstellungen\Eva\Internet\bb-homepage\Bilder\pfote3.gif

7.

Der Zwingername sollte maximal 26 Buchstaben (gezählt mit Leerzeichen) nicht überschreiten. Da in den allermeisten Fällen ab der 3. Generation im Stammbaum nicht mehr so viel Platz vorhanden ist um einen Namen vollständig auszuschreiben.

 

 Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: Beschreibung: C:\Dokumente und Einstellungen\Eva\Internet\bb-homepage\Bilder\pfote1.gif

8.

Es wird empfohlen von Zwingernamen, die mit folgenden unten genannten Namen beginnen – Abstand zu nehmen, da diese schon in einer Häufigkeit vergeben sind, das es fast unmöglich ist, hier noch einen freien Namen zu finden: Angel - Beauty – Beautiful/Beautyful – Bella/Belle – Big – Black - blauen - Blue – Britisch/British – Burg – Casa – Chateau – Crazy – Chrystal/Crystal – Diamond/Diamant – Dream - Golden – Little - Magic – MajesticMystic – Midnight – Sun – Sunshine – Sunny – Lucky – Silver/ Silber.

 

Diese Empfehlung wird laufend erweitert / bearbeitet.